Streaming Vorteile

  • Vorteil 1: Schneller Videostart & einfaches Spulen ohne Vorladezeit
    Der extrem schnelle Start Ihrer Videos von einem Streamingserver erfolgt super schnell (und i.d.R. ohne Vorladen). Auch das Spulen ohne Vorladezeit ist jederzeit möglich: ein Videodownload ohne Streamingserver erlaubt für den Nutzer nur das Spulen in dem Bereich, der zum Zeitpunkt des Spulens bereits geladen wurde. Ein Streamingserver kann zu jeder Zeit zu jeder Position im Video spulen und das Video abspielen.
  • Vorteil 2: Die Videos können auch massiv parallel abgespielt werden
    Ein normaler Server sendet Videos als Datei. Wenn auf Ihrer Internetseite 15 parallele Videos von 15 Seitenbesuchern parallel angesehen werden, ist die 100 MBit Anbindung eines normalen Webservers bereits überlastet und weitere Webseiten- oder Videoabrufe erfolgen mit Verzögerung oder Videos "stocken" beim Abspielen.
    Ein Streamingserver überträgt nicht die maximale Bandbreite die jeder einzelne Nutzer laden kann, sondern nur die exakte Datenmenge die gerade je Nutzer je Videosekunde benötigt wird. 
  • Vorteil 3: Deutlich weniger Traffic
    Ein Streamingserver überträgt nur die Daten, die der User auch ansieht. Progressive Downloads übertragen je nach DSL-Geschwindigkeit und Anzeigedauer die gesamte Videodatei, selbst wenn diese nur wenige Sekunden angesehen wurde. Je nach Videolänge und Inhalt spart ein Streamingserver im praktischen Alltagsbetrieb zwischen 30 und 90 Prozent des Trafficvolumen! 
    Da unsere Streamingpakete großzügige Trafficvolumen und in den Monatspaketen sogar Taffic-Flatrates enthalten, fallen für die meisten unserer Kunden keinerlei Traffickosten an! Weder per geregeltem Vertrag, noch per lästiger Nachberechnung durch die Überschreitung von nicht kalkulierbaren Volumengrenzen.
  • Vorteil 4: Live-Übertragung
    Eine Live-Übertragung ist ausschließlich über Streamingserver möglich. Und das ohne Mehrkosten gegenüber normalem Streaming (Video On Demand). Sie benötigen am Veranstaltungsort lediglich eine Videokamera (MAZ, DV-Cam, Webcam, etc.) und einen Laptop mit DSL- oder UMTS/LTE-Verbindung (Windows oder Mac).
    Je schneller Ihre Uploadgeschwindigkeit ausfällt, je höher können Sie Ihre Videoqualität einstellen. "DVD-Qualität" und auch HD sind kein Problem. Unsere Streamingserver enthalten keinerlei Begrenzung für Ihre Videoqualität und gesendete Streams werden auch nicht 'herunter gerechnet'. Ihre Zuschauer sehen exakt die Qualität mit der Sie senden!
  • Vorteil 5: Moderner, werbefreier Player bereits inklusive
    Sie erhalten einen fertigen Player für Ihre Website, mit dem Sie Ihre Videos direkt innerhalb der Seite abspielen. Mit oder ohne Abspielsteuerung, mit dynamischem Start oder dynamisch geladenem Vorschaubild direkt aus dem Video, mit Ihrem Logo im Player, etc.
    Zudem ist eine automatische "Browserweiche" integriert, so dass iPhone, iPad, Android, BlackBerry, etc. Nutzer automatisch die jeweils für das verwendete Gerät und die darauf laufende Betriebssystemversion das optimale Streaming sehen.
  • Kostenfreies Encoding nach Ihrem Bedarf
    Ihre Videos werden auf Wunsch automatisch in unterschiedliche Qualitäten umgerechnet. Hiermit sieht der Standarduser eine sehr gute Qualität die auf jeden Fall auf 99% aller Internetverbindungen sehr gut läuft. User mit schneller Bandbreite können jederzeit auf HD umschalten (oder läuft bereits per Standard) und Zuschauer mit geringer Verbindungsgeschwindigkeit können eine Videoversion mit geringer Datenrate auswählen.
    Auf mobilen Geräten erfolgt die Umschaltung auch nahtlos automatisch, so dass ein Video z.B. in HD-Qualität auf dem iPad auf einer Bahnfahrt abgespielt wird. Wird die Verbindung schlechter weil der Zug durch einen Wald fährt, wechselt der Player auf eine geringere Qualität ohne das Video zu unterbrechen - um danach wieder auf volle Qualität zu wechseln.