Live-Transcoding

Bei Bedarf stehen unterschiedliche Videoqualitäten zur Auswahl:

LIVE-STREAMING
Wenn bei einem LIVE-Stream das Video in unterschiedlichen Qualitäten und Auflösungen bereit gestellt werden soll, muss der Stream entweder
a) bereits in verschiedenen Qualitäten von Ihnen (vom Live-Encoder) hochgeladen werden oder b) muss die Umwandlung in Echtzeit auf dem Streamingserver vorgenommen werden.

Variante a) ist in jedem Streamingpaket kostenfrei enthalten, Variante b) finden Sie unten als Bestellmöglichkeit.

DATEI-STREAMING
Für Datei-Streaming werden Videodateien (auf Wunsch) vollautomatisch in verschiedene Formate umgewandelt. Zwischen diesen Qualitäten und Auflösungen kann der Zuschauer dann während der Wiedergabe wechseln.

Dies ist in jedem Streamingpaket kostenfrei enthalten.


Sender-Logo, etc. im Livestream

Beim Live-Transcoding kann auch Ihr Firmenlogo in einer Videoecke platziert werden. Vergleichbar den bekannten TV-Sendern ist die Grafik fest im Stream enthalten. Diese Funktion ist nach individueller Absprache integrierbar.

Praxis: Live-Konvertierung von einem Livestream

Sie können Ihre Live-Streams in hoher Qualität senden (HD) und die Kapazität Ihrer Internetleitung mit einem Stream in optimaler Qualität voll ausnutzen.
Sie erhalten die bestmögliche Videoqualität und Auflösung!

Mögliche Herausforderung: wenn Sie in sehr hoher Qualität übertragen (Auflösung und Bildqualität) ist hierfür eine hohe Datenrate notwendig. Diese hohe Datenrate muss nicht nur über Ihre eigene Datenleitung gesendet, sondern auch durch die Internetleitung Ihrer Zuschauer ohne Verzögerung heruntergeladen werden.
Bei langsamen DSL-Anschlüssen beispielsweise im ländlichen Bereich, bei mobilen Verbindungen oder alten PCs und Smartphones kann es hier zu Engpässen kommen: das Video lädt immer wieder nach, "ruckelt" durch die hohe Auflösung oder lässt sich in HD auf einem alten Gerät möglicherweise gar nicht abspielen. 

Lösung a)
Sie übertragen Ihren Livestream in zwei (oder mehr) Qualitäten parallel. Der Player auf dem PC wird so eingestellt, das der Zuschauer die gewünschte Qualität auswählen kann. Auf mobilen Geräten wird z.B. eine angemessene Auflösung und Qualität von Ihnen vorgegeben oder das Gerät lädt automatisch die passende Qualität.
Hierfür benötigen Sie jedoch eine schnelle Internetleitung (Upload-Geschwindigkeit), damit sie eine geringe und eine hohe Qualität parallel übertragen können. Sie benötigen somit mindestens eine VDSL-Leitung oder eine gute mobile 3G/LTE-Verbindung. Auch der Live-Encoder (PC oder Hardware) muss für die Kodierung unterschiedlicher Auflösungen schnell genug sein.

Live-Transcoding Lösung b)
Sie senden nur einen Live-Stream in möglichst guter Qualität. Dieser Livestream wird auf dem Streamingserver zusätzlich in Echtzeit in einen oder mehrere Streams mit geringerer Datenrate und Auflösung umgewandelt.

Hiermit übertragen Sie beispielsweise parallel einen Live-Stream für PC's mit schnellem DSL-Anschluss in HD Auflösung (in Ihrer gesendeten Originalauflösung und Originaldatenrate) und parallel einen umgewandelten Stream in optimierter Auflösung und Bitrate für Smartphones und langsame Zuschauer-PCs.

Dieses "Live-Transcoding" benötigt hohe Serverkapazitäten (Rechenleistung, Systemlast vom Transcoding + Streamingauslieferung) und es entstehen Lizenzkosten für die Transcodingengine. Dies können Sie komfortabel zu Ihrem Streamingserverpaket hinzubuchen.

Wir stellen Ihnen gerne einen fertig konfigurierten Player zur Verfügung. 

 

Achtung: ein Live-Transcoding Paket steht immer für die Konvertierung von einem (1) Livestream zur Verfügung. Sollten Sie mehrere Livestreams parallel senden, ist für jeden Livestream ein Live-Transcoding zu buchen. Für spezielle Auflösungen oder Datenraten (z.B. 4K) fallen gesondert Kosten an.

Live-Transcoding

In Kombination mit einem Tages-, Monats-, Traffic- oder Guthabenpaket (Abrechnung monatlich)
- Neukodierung eines (1) Originalstreams in 1-2 kleinere Varianten
- Abrufmöglichkeiten: Originalqualität + verkleinerte Varianten + Abruf von einem Nur-Audio-Stream (optional)
- Der Originalstream hat eine ideale Auflösung von 720p oder 1080p
  (andere Formate müssen individuell berücksichtigt werden)
- Nach Absprache kann ein Eingangsstream z.B. auch in 240p mit 300 kbit/s konvertiert werden

Beispiel:
- Originalstream 1280x720 mit 2400 kbit/s oder 1920x1080 mit 6000 kbit/s
- Transcoding in Format 480p: 854x480, 1500 kbit/s
- Transcoding in Format 360p: 640x360, 850 kbit/s
Hieraus ergeben sich drei Abrufmöglichkeit (inkl. Originalqualität).

40,00 €
In den Warenkorb
  • sofort verfügbar